Über den Verein

There is no dance like Swing Dance!

Die Swing-Tänze aus dem frühen 20. Jahrhundert gerieten nach dem Krieg in Vergessenheit und wurden in den 80er Jahren in Schweden wieder entdeckt. Von dort aus hat sich ein Swing-Virus nach Europa und in die ganze Welt verbreitet. Überall wird wieder Swing getanzt und es entstehen Communities.

Die Swing Connection Rostock (SCHRO) ist ein junger Verein, der 2017 gegründet wurde, mit dem Ziel: Der Swing soll endlich auch im Mecklenburg-Vorpommern ankommen!
Swing lebt von der Gemeinschaft! Die Arbeit im Verein findet ehrenamtlich statt: von Tänzern für Tänzer. Der Verein bietet wöchentliche Tanzkurse, Wochenend-Workshops, lädt internationale Lehrer ein und organisiert, was überhaupt das Wichtigste ist, Parties - "Social Dances" genannt.

Satzung

Gebührenordnung